3 Fragen an...

Interview mit dem KV-Lernenden Gian Frischknecht

Gian ist 16 Jahre alt und kommt aus Trin Mulin. Seit diesem Sommer macht er eine KV-Ausbildung bei der Weissen Arena Gruppe. Wie er dazu kam und was er gerne in seiner Freizeit macht, erfahrt ihr im Interview.

Wieso hast du dich für eine Lehre bei der Weissen Arena Gruppe entschieden?

Ich finde es sehr interessant, dass ich hier in so viele verschiedene Bereiche einen Einblick erhalte. Momentan bin ich am Empfang, danach gehe ich zur Buchhaltung, später dann ins Marketing und an die Kasse – bis ich den ganzen Betrieb kenne. Ausserdem mag ich den familiären Umgang bei der Weissen Arena Gruppe. Alle sind sehr freundlich und man ist mit allen per Du.

 

Welche Aktivität würdest du einem Besucher der Destination Flims Laax Falera empfehlen?

Im Winter ist für alle Freestyle-Fans das LAAX Open sicher ein Muss. Ich war selber auch schon ein paar Mal da und fand es super. Im Sommer sollte man auf jeden Fall an den Caumasee oder die vielen Bike-Strecken ausprobieren.

 

Bist du eher ein Sommer- oder Winterkind?

Eher ein Winterkind, weil ich sehr gerne Skifahre – egal ob im Snowpark oder abseits der Pisten. Ausserdem mag ich kühle Temperaturen einfach lieber als warme, denn man kann immer mehr anziehen, wenn einem kalt ist.