3 Fragen an...

Interviewserie mit den neuen Gesichtern der Weissen Arena Gruppe

Hallo zusammen! Ich bin Martina, bin 24 Jahre alt und komme aus Masein am Heinzenberg. Seit Mitte August arbeite ich als Praktikantin im Bereich PR und Kommunikation bei der Weissen Arena Gruppe. Doch ich bin längst nicht das einzige neue Gesicht – nicht weniger als acht neue Lernende und Praktikanten begannen anfangs August ihre Ausbildung! Diese stelle ich euch nun im Rahmen einer Blog-Serie vor. Das Ganze nennt sich “3 Fragen an…” und ich mache auch gleich den Anfang – so quasi als Feuerprobe.

Was verbindet mich mit der Destination Flims Laax Falera?

Die Familie – Meine Eltern kommen aus Flims respektive Trin und so durfte ich als Kind endlos viel Zeit beim Baden im Caumasee, beim Wandern um Naraus oder beim Heissi-Schoggi-Trinken in der Feinbäckerei CREST in Flims verbringen.

 

Sommer oder Winter?

Winter! Verschneite Berge sind für mich etwas vom Schönsten und ich mag die Kälte, denn dann fühle ich mich so richtig zu Hause. Ausserdem kann ich meiner Lieblingsbeschäftigung, dem Skifahren, nachgehen.

 

Was war ein Highlight meines Praktikums bis jetzt?

Ich durfte bereits zwei Medienreisen mitbegleiten und fand es super spannend! Einige Informationen zur Destination habe ich selbst zum ersten Mal gehört und es war sehr interessant, alles mal durch die “Touristen-Brille” zu sehen. Ansonsten ist es für mich schon ein Highlight nach drei Jahren Unterland wieder in Graubünden zu arbeiten – noch dazu in so einer tollen Feriendestination. Besonders auf die Wintersaison freue ich mich sehr.

 

So, das war’s von mir. Ab nächster Woche erfahrt ihr hier mehr über die neuen Lernenden und Praktikanten.

 

Bis dann!