Effiziente Pistenpräparation dank Schneehöhenmessung

Neue Pisten- und Flottenmanagement-System mit Schneehöhenmessung

Auf die Wintersaison 2016/2017 konnte die Weisse Arena Bergbahnen alle 24 Pistenmaschinen mit einem neuen Pisten und Flottenmanagement-System  mit Schneehöhenmessung ausrüsten. Ein Teil der Flotte fährt bereits seit mehreren Jahren mit einem ähnlichen System. Nun konnten  alle  Pistenmaschinen mit Snowsat der Firma Kässbohrer ausrüsten.

 

Was ist Snowsat?

Snowsat ist ein System mit zahlreichen Funktionen das für die Pistenmaschinenfahrer, Mechaniker, Schneier und der Leitung des Pistendienstes bei ihrer täglichen Arbeit und bei den Entscheidungen wo es noch Schnee aus den Kanonen braucht eine grosse Hilfe ist.

„Ganz einfach gesagt ist Snowsat ein Navigationssystem das gleichzeitig die Schneehöhe unter der Maschine misst und verschiedene Daten der Maschine aufzeichnet.“

Damit Snowsat die Schneehöhe mit Hilfe von GPS messen kann, beginnt die Arbeit schon im Sommer. Mit einen Flugzeug wird zuerst das ganze Gelände im Skigebiet zentimetergenau aufgenommen und zu einem digitalen Geländemodell umgewandelt. Wenn die Pistenmaschine dann im Winter bei der Arbeit ist, ermittelt Snowsat mit Hilfe von GPS die genaue Position der Maschine und muss dann nur noch die Differenz zum Geländemodell rechnen. So weiss man wie viel Schnee sich unter der Pistenmaschine befindet. Die Schneehöhen werden direkt für den Fahrer auf einem Display in der Maschine dargestellt, was sehr hilfreich ist über den ganzen Winter eine Konstante Schneehöhe auf der Piste zu halten.

Ebenfalls ist die Schneehöhenmessung am Beginn des Winters ein grosser Vorteil um zu wissen wie viel technischer Schnee produziert werden muss. Mit dem System ist es möglich bis zu 15% der Schneeproduktion einzusparen. Ebenfalls sollte es möglich sein bis zu 8 % Treibstoff einzusparen. Da unsere Pistenmaschinen-Flotte aber schon seit mehreren Jahren mit einem ähnlichen Motordatensystem ausgerüstet ist, ist der Treibstoffverbrauch schon auf einem sehr guten Stand. Die ganzen Schneehöhen werden auch auf einem Computerprogramm sichtbar. Auf dem Computerprogramm ist es zusätzlich möglich die Motordaten zu verfolgen und somit die Effizienz beim Fahren zu steigern.

 

Mehr Sicherheit für den Pistenmaschinenfahrer

Dank Snowsat kann auch die Sicherheit für den Pistenmaschinenfahrer gesteigert werden. Er sieht jederzeit auf seinem Display wo er sich befindet und wo die Pistenränder, Gebäude usw. sind. So ist besteht auch bei sehr schlechtem Wetter nicht die Gefahr, von der Route abzukommen und sich allenfalls im Nebel zu verirren.