Herbsttipp der Weisse Arena Gruppe Mitarbeitenden – mit Laura Golle

Der Natur beim Wandel zusehen

Laura Golle

Mitarbeitende Administration und Verkauf in der Freestyle Academy

Get exclusive subscriber discounts where to buy antibiotics tablets special announcements and pet care tips..

Laura Golle arbeitet seit Dezember 2014 bei der Weissen Arena Gruppe und ist seit Mai 2017 in der Freestyle Academy tätig. Dort kümmert sie sich um den Verkauf und Administration und ist zudem als Coach und im Winter als Snowboardlehrerin im Einsatz. Als Ausgleich für die Arbeit drinnen in der Academy geht sie im Herbst am liebsten raus in die Natur und geniesst die noch etwas milderen Temperaturen. Als Herbsttipp empfiehlt sie früh aufzustehen und in den goldenen Morgenstunden leckere Blaubeeren frisch ab dem Strauch zu schlemmen.

 

“Im Herbst geniesse ich die Natur, die Spätsommer-/Frühherbstsonne und einfach draussen zu sein. Ich liebe es zusehen zu können wie der Herbst den Berg bereits bräunlich färbt und er sich langsam ins Tal schleicht, bis dann der erste Schnee kommt. Im September kann man neben feinen Pilzen zum Beispiel auch Blaubeeren sammeln. Vom Berg bis ins Tal findet man, manchmal etwas abseits der Wanderwege, immer wieder üppige Sträuche. Blaubeeren sind jedoch nicht zu verwechseln mit Rauschbeeren – die sind nämlich nicht so bekömmlich!

Beim Sammeln entdecke ich hie und da andere kleine Wald-, Wiesen- und Bergbewohner, welche man sonst nicht zu sehen bekommt. Frühes Aufstehen im Herbst lohnt sich! Das gold-bräunliche Farbenspiel im Morgenrot hat, so finde ich, etwas Magisches.”