(LAAX, Schweiz – 30. Dezember 2019) – Rider aus aller Welt machen sich bereit für ihren Start beim prestigevollsten Snowboard Contest in den Alpen, die LAAX OPEN 2020. An die 200 Snowboard Profis werden das neue Jahrzehnt mit ihrer Teilnahme am FIS Snowboard Weltcup vom 13. bis 18. Januar 2020 in LAAX einweihen.

Für alle Rider ist es eine Ehre, an diesem internationalen Wettbewerb teilzunehmen; etliche empfinden ein aufregendes Kribbeln, die einen feiern ihre LAAX Premiere, andere ein Comeback. Wieder andere habe als klares Ziel vor Augen, ihren favorisierten Weltklasse-Event zu gewinnen – oder ein weiteres Mal zu gewinnen, so wie die LAAX OPEN 2019 Champions Silje Norendal (NOR), Chris Corning (USA) und Scotty James (AUS). Oder die LAAX OPEN 2018 Siegerin Liu Jiayu (CHN) und Sieger Iouri Podladtchikov (SUI) – das lässt sich fortsetzen beim Lesen der gesamten Nennliste, die grosse Namen genauso wie angehende Stars und Newcomer aufbietet.

Um allen perfekte Bedingungen zu bieten, laufen die Vorbereitungen auf Hochtouren. Die erfahrene „snowpark LAAX“ Crew hat einen innovativen Slopestyle Kurs mit sechs Elementen designt. Mit Sicherheit ist die Kickerline auch 2020 der Eyecatcher fürs Publikum.

Gleich daneben thront auf dem Crap Sogn Gion die Superpipe, die sich schon jetzt in Bestform präsentiert: 200 Meter lang mit 22 Metern Transition bei 6,90 Meter hohen Wänden. Ein Leckerbissen für Halfpipe Fahrer und Fahrerinnen.

Das detaillierte Programm zu den LAAX OPEN 2020 inklusive Sport & Sound, Kulinarik & Kult gibt es online auf der Event Website und auf der Inside LAAX App.

Event Website: www.laax.com/open

 

Medienkontakt::
Astrid Nehls
+43 (0)676 4314410
+41 (0)79 9024215
astrid.nehls@laax.com