GALAAXY Park

Noch mehr Freestyle auf 2.252 m ü. M.

Wo die Freestyler im Winter durch die Lüfte fliegen, kommen Gleichgesinnte auch im Sommer auf ihre Kosten: Direkt neben der Bergstation entsteht eine neue Freizeitanlage, wie sie so nur in LAAX vorzufinden ist – der GALAAXY Park. Auf 2.252 Meter über Meer finden Gäste ab Ende Juli 2019 einen Ninja Park, einen Parkour, ein Trampolin mit Airbag-Landung, ein Skatepark mit verschiedenen Ramps und Rails, ein mobiler Pumptrack und diverse Slacklines.

 

Ein Besuchermagnet war der Crap Sogn Gion im Sommer bisher nicht. In der Gondel Richtung GALAAXY waren vor allem Biker anzutreffen, die Action auf dem Never End Trail suchten. Durch den Ausbau des Angebots mit dem brandneuen GALAAXY PARK soll sich das nun ändern. Die Idee dahinter: Einzigartige Erlebnisse und Produkte für Familien und Adrenalinjunkies zu schaffen, welche auch im Frühling oder im Herbst funktionieren. Seit zwei Jahren arbeitet LAAX aktiv daran, den Gast noch gezielter ins Zentrum zu rücken und Ideen umzusetzen, welche genau seinen Wünschen entsprechen. Mit dem GALAAXY Park geht die Destination einen weiteren Schritt in Richtung Ganzjahres-Tourismus in den Bergen.

 

 

 

ERÖFFNUNG

27. Juli 2019

 

BETRIEBSZEIT

Jeweils bis Ende Oktober, gemäss den Betriebszeiten der LSB Crap Sogn Gion

HIGHLIGHTS

– Ninja Park
– Parkour
– Trampolin mit Airbag-Landung
– Mobiler Pumptrack
– Skatepark mit diversen Ramps und Rails

 

WEBSITE

www.galaaxylaax.com/de/freestyle-park/