Marken

Die Marken der Weissen Arena Gruppe stehen für unvergessliche Ferienerlebnisse und ein besonderes Lebensgefühl. Unter dem Dach der Destinationsmarken LAAX und Flims gibt es eine Reihe von Gastronomie-, Sport- & Entertainment-Marken, die dem Gast alles für erlebnisreiche Ferien bieten.

Zwei-Marken-Strategie für die Destination Flims Laax Falera

Die Weisse Arena Gruppe vermarktet das touristische Angebot der Destination Flims Laax Falera mit einer Zwei-Marken-Strategie. Ganzjährig positionieren wir das komplette Winterangebot unter der Marke LAAX, während die Marke Flims für das Sommerangebot der Destination Flims Laax Falera steht. Diese Strategie berücksichtigt die Tradition und Geschichte der Destination und verwendet authentische Markennamen, die im Bezug zur Region stehen.

Die Destination Flims Laax Falera entstand ursprünglich aus dem Sommertourismus, im Mittelpunkt standen dabei Flims und der Caumasee. Erst später entwickelte sich die Region zu einer Top-Winterdestination, wobei Laax und der Crap Sogn Gion das Zentrum bildeten. Hinzu kommt, dass im Sommer und im Winter zwei unterschiedliche Gästetypen die Destination Flims Laax Falera besuchen. Untersuchungen ergaben, dass die Überschneidung von Sommer- und Wintergästen lediglich 3 Prozent beträgt.

An diesem Punkt setzt die Zwei-Marken-Strategie an, denn die Destination hat zwei Stärken: den Sommer und den Winter. Dies sind zwei unterschiedliche Produkte mit zwei unterschiedlichen Zielgruppen mit individuellen Erwartungen und Bedürfnissen. Mit Hilfe der Zwei-Marken-Stratgie ist es möglich, diesen Bedürfnissen gerecht zu werden und zwei starke Marken mit einem klaren Profil aufzubauen.

laax.com

Unter der Marke LAAX positioniert die Weisse Arena Gruppe das Winterangebot der Destination Flims Laax Falera. LAAX steht für ein junges, dynamisches Lebensgefühl und hat sich zu starken Marke für das Winterresort entwickelt. LAAX bietet Skifahrern, Snowboardern und Freestylern unvergessliche Erlebnisse. Einfachheit und Servicequalität für den Gast spielen dabei eine zentrale Rolle für die Servicemarke.

flims.com

Die Marke Flims steht für das Sommerangebot der Destination Flims Laax Falera. Flims hat sich in den letzten Jahren konsequent zur Bike-Destination entwickelt. Mit 330 Km markierten Moutainbike-Routen darunter Freeride-Trails ebenso wie Familien-Touren begeistert Flims mit seiner Vielseitigkeit.

rocksresort.com

rocksresort steht für einen neuen, alpinen Lifestyle. Mit der modernen Architektur von Domenig Architekten und einem innovativen Konzept erfüllt es sowohl ästhetische und ökologische als auch wirtschaftliche Ansprüche. Authentische Atmosphäre, ein umfassendes Serviceangebot mit Shops, Restaurants, Bars und allem, was man für die Ferien braucht, machen es dem Gast einfach seine Ferien zu geniessen. Dank der Ski-in/Ski-out-Lage beginnt das Wintervergnügen für die Gäste direkt vor der Haustür. Aber auch im Sommer ist es der ideale Ausgangspunkt für aktive Ferien in der Bündner Bergwelt.

signinahotel.com

Das signinahotel gehört zum rocksresort. Das Design ist modern und auf das Wesentliche reduziert. Durch die Verwendung natürlicher Materialien und warmer Farben entsteht eine angenehme Atmosphäre. Das Vier-Sterne-Hotel bietet Hotelservice auf höchstem Niveau sowie einen vielseitigen Wellness-Bereich.

riderspalace.com

Eröffnet im Dezember 2001 hat das Riders Palace als erstes Hotel in den Alpen die Bedürfnisse der jungen Freestyler erkannt. Vom einfachen Mehrbettzimmer bis zur Suite bietet es für jedes Budget das passende Angebot und Ambiente. Mit seinem modernen Design, das gleichzeitig raffiniert, funktional und ökologisch ist, hat es sich schnell einen Namen als „das“ Hotel für Snowboarder und Freeskier im Alpenraum gemacht. Ausserdem ist das Riders Palace weit über die Grenzen der Schweiz hinaus als Eventlocation bekannt. Im „Club“ stehen jede Saison hochkarätige lokale DJs und Newcomer auf der Bühne. Im Herbst 2016 begann die zweijährige Umbauphase des Riders Palace.

freestyleacademy.com

Die Freestyle Academy ist Europas erste Indoor-Freestyle-Halle. Auf 1000m² Fläche hat die Weisse Arena Gruppe ein attraktives Ganzjahresangebot für Snowboarder, Freeskier, Skater und Biker geschaffen. Dabei kommen Familien mit ihren kleinen Freestyle-Akrobaten ebenso auf ihre Kosten wie Profis.

MOUNTAIN HOSTEL

Das Mountain Hostel befindet sich auf dem Crap Sogn Gion in 2226 m ü. M. Hier startet der Gast direkt vom Frühstückstisch auf die Skipiste. Das Berghotel verfügt über 132 Doppel- und 4-Bett-Zimmer und ist ideal für Familien oder Gruppen. Zum Haus gehört auch das Restaurant Capalari, bekannt für Pizokel, Capuns und Gerstensuppe.

BERGHAUS NAGENS

Das Berghaus Nagens liegt mitten im Skigebiet auf der Alp Nagens, mit der Skipiste direkt vor der Haustür. Die gemütlichen Doppel-, Vierbett- und Mehrbettzimmer können mit Halbpension gebucht werden. Zum Berghaus Nagens gehört ausserdem ein Restaurant mit Bar sowie eine Bio- oder finnische Sauna.

skischule-flims-laax.ch

Mit der Skischool sind unvergessliche Erlebnisse am Berg garantiert. Die Lehrer unterrichten nicht nur aus Leidenschaft, mit ihnen lernt man das weitläufige Winterresort LAAX aus erster Hand kennen. Dank der individuellen Kursangebote für jedes Alter und jede Könnerstufe, ist jede Unterrichtsstunde ein Erfolgserlebnis.

snowboard-fahrschule.ch

Kernkompetenz: Snowboarden. Die Snowboard Fahrschule war die erste Snowboardschule im Alpenraum. Wer hier Snowboarden lernt, merkt schnell, dass Snowboarden mehr ist als eine Sportart, es ist eine Lebenseinstellung. Die Snowboard Fahrschule ist mit der Snowboard-Szene gewachsen und hat ihr Angebot für die Bedürfnisse der Gäste kontinuierlich weiterentwickelt.

Burtonstore

Der Burtonstore ist der Snowboard-Shop von Ridern für Rider direkt an der Talstation in Flims und in Laax. Im Burtonstore kauft man nicht nur ein Snowboard, hier wird man umfassend beraten und taucht in die faszinierende Welt des Snowboardens ein. Ihr Angebot vereint Hardware aber auch Mode und Lifestyle. Im Sommer ist das Team Burtonstore auf alles rund um das Thema Bike spezialisiert.

free-skirental.ch

Free steht für Freestyle. Es garantiert mehr Spass am Berg und bietet seinen Gästen mehr Service und Convenience. Im Shop gibt es alles, was das Freeskier-Herz begehrt. Dank dem europaweit grössten Angebot an Allmountain- und Freestyleskis (2 500 Paar) und Snowboards (700 Stück) findet in der Vermietung jeder das passende Equipment. Das Mietmaterial kann an allen Stationen im Tal und am Berg gratis getauscht werden und an den drei Talstationen Flims, Laax und Falera stehen insgesamt 2132 Saison-Depotplätze zur Verfügung.

Talgastronomie

Verschiedene Gastronomiebetriebe im Tal rund um die Talstationen Flims und Laax gehören zur WAG. Beispielsweise das Piazza – cafedeli. Das Lokal befindet sich im rocksresort und wurde im 2015 neu renoviert. Frische, Genuss, Nachhaltigkeit sowie guter Kaffee steht im Zentrum. Die Speisen sind hausgemacht und saisonal, ausserdem sind viele der Köstlichkeiten vegetarisch oder vegan.

Berggastronomie

Zur Weissen Arena Gruppe gehören zahlreiche Restaurants am Berg. Das Angebot reicht von regionaler bis zu raffinierter Küche, vom Snack, bis zum Gourmet. Wie zum Beispiel im Elephant. Das Restaurant mit dem ungewöhnlichen Namen befindet sich auf 2477 Meter über Meer auf dem Crap Masegn. Kreative, frische Küche, wie zum Beispiel die legendären Penne aus dem Parmesanlaib, Fischspezialitäten und andere kulinarische Köstlichkeiten werden hier serviert.

Schneewunderland

Skifahren lernen kann man überall, wo es Schnee gibt. Skifahren lernen mit Ami Sabi im Schneewunderland, das kann man nur in LAAX. Zusammen mit dem Bündner Liedermacher und Kinderbuchautor Linard Bardill hat die Skischool ein neues Konzept für den Kinderunterricht entwickelt. Die Kinder tauchen mit ihren Lehrern in eine magische Welt ein, in der das Erlebnis im Schnee, die Freude an der Bewegung und der Spass im Vordergrund stehen. Skifahren lernen die Kleinen dabei ganz spielerisch, wie durch Zauberhand

AmiSabi

Ein Sommer voller Abenteuer. Nach dem Erfolg im Winter gibt es jetzt auch im Sommer das Ami Sabi Sommerwunderland. Authentische Erlebnisse, das Erfahren und Entdecken der Bergwelt und ihrer Fauna und Flora stehen im Mittelpunkt des Kinderprogramms

LAAX OPEN

Die Marke LAAX OPEN steht für den grössten und wichtigsten Freestyle Snowboard Event in Europa, und garantiert Snowboarden vom Feinsten. Dazu gehören Contests im Slopestyle und in der Halfpipe für Damen und Herren. Musik, Parties und oft auch Powder-Sessions ergänzen das Rundum-Lifestyle-Erlebnis im Januar in LAAX. Seit über zwei Jahrzehnten richtet LAAX Weltklasse-Freestyle Events aus und weist einen Schatz an Background, Kompetenzen und Leidenschaft für den Sport und seine Rider auf.