Laax, 28. Januar 2021. LAAX pusht seit über drei Jahrzehnten Freestyle Snowboarden und wurde zum fünften Mal in Folge zum weltbesten Freestyle Resort gewählt – eine Entwicklung, die seit 2005 jedes Jahr bei den OPEN zelebriert wird, Europas führendem Freestyle Snowboard Event, an dem ziemlich jeder Rider auf der Welt partout teilnehmen möchte. Und das wurde auch 2021 nicht unterbrochen. Vielmehr verwirklichte das erfahrene, passionierte LAAX OPEN Team ein in jeglicher Hinsicht perfektes Set-Up für hervorragende Leistungen der Contest-Snowboarderinnen und Snowboarder. Aussergewöhnliche Zeiten verlangen ausserordentlichen Einsatz – den lieferten der veranstaltende Gastgeber LAAX genauso wie die Profi-Rider.

 

Zum Eintauchen in diese Welt geht’s zum kurzen, intensiven LAAX OPEN 2021 WRAP UP EDIT. Den von FIS und World Snowboarding sanktionierten Weltcup gibt es auf Red Bull TV im Replay. Jeweils über zwei Stunden Livestream von den Finals im Slopestyle – gewonnen von Jamie Anderson und Niklas Mattsson – und in der Halfpipe – gewonnen von Chloe Kim and Yuto Totsuka – sind weltweit kostenlos auf redbull.tv zu sehen.

 

Medienservice
Zahlreiche Fotos, Videos, Texte für redaktionelle Zwecke sowie die Contest Results gibt es auf der LAAX OPEN Presse Dropbox.
Für weiteres Medienmaterial und -anliegen bitte einfach melden.
#LAAXOPEN

 

Medienkontakt:
Astrid Nehls
LAAX OPEN
PR & Communication
astrid@services-sbc.com

+43 676 4314410
+41 79 9024215